FAQ

/FAQ
FAQ2019-01-29T21:00:04+00:00

Hörluchs unlimited FAQs

Frequently asked Questions

So as to avoid the feeling of being closed in (occlusion), we can insert a vent into all custom-made ear moulds from the HL5 series. This allows the generated energy to flow away more easily, which is a particular advantage for ­musicians who themselves create a strong resonance, e. g. saxophonists.

Note: Thanks to this venting, the bass transmission is significantly reduced. Therefore, we always recommend a personal consultation before deciding.

Universal Design

Our audiologists have analysed hundreds of ear impressions, the positions of the sound outlet and the seals in the ear canal to develop the perfect shape, the so-called Universal Design. We have designed it so that it sits perfectly in the ear.

Custom-made

If you set your sights on high accuracy and unmatched superior comfort, you should choose our customised ear moulds. An ear impression is first made using digital 3D technology.
They are available in either LPH (insulation value max. 32 dB) or biocompatible silicone (insulation value max. 35 dB).

Note: When customizing, it is necessary to have an audiologist make impressions of your ear canal beforehand and send them to us. Further hints for customization can be found here.

The perfect imprint of your ear ensures perfectly fitting In-Ears. Therefore, during the ordering process, you will receive our instructions for the optimal impression taking. This concerns the HL2, HL3, HL5, HL6 and HL7 series. Please hand the instructions over to your acoustician. If you do not have one yet, you can find one of our more than 2,500 partner acousticians in your area here: www.hoerluchs.com/partnerhaendler. Only by working according to this manual and making accurate prints can you be sure to get accurate and optimal otoplastics for your In-Ears.

To ensure the optimal fit and sound of the customised headphone, your acoustician must consider some important points:

  • Your acoustician must use the material with the highest possible precision. Optimally suitable for this is the impression material HL soft. Equally suitable are the impression materials Dreve Otoform A and Detax addition nano / supra plus.
  • The impression must copy the concha completely and without bubbles. It is important to note that helix, crus helicis, tragus and antitragus are fully displayed. Your acoustician knows these terms and knows exactly how deep to go with the material. IMPORTANT: The length of the molded ear canal must be at least to the 2nd auditory canal crease.
  • The impression should never be edited or trimmed after finishing the impression.
  • The material must sit absolutely snugly in the ear! Make sure that the impression is made with your mouth open. Do not make chewing motions while the impression is being made! It is best to use a bite block, for example made of styrofoam. Especially if you have pronounced jaw movements, make sure that your acoustician ensures optimal sealing in every jaw position, as otherwise the sound impression constantly changes.

Especially if you have pronounced jaw movements, make sure that your acoustician ensures optimal sealing in every jaw position, as otherwise the sound impression constantly changes.

Important:

  • A good fit and the perfect sound can only be guaranteed if your acoustician works as described here. In the event of failure to comply with the above points, we cannot guarantee the fit and sound.
  • You must pay the cost of the prints unless you have agreed otherwise with us. The cost of taking the impression varies from acoustician to acoustician. It makes sense to make a price comparison beforehand.
  • After taking the impression, please send the impressions to Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG, Bergseestr. 10, 91227 Hersbruck, Germany. As you are responsible for transport and delivery, please make sure that the sensitive prints are stable and neatly packed. Please do not forget to include your exact contact details and order number. You have to carry the cost of impression and shipping unless we agree otherwise.

For your In-Ears from the HL2 to HL7 series you get two practical donor wheels with 16 interchangeable cerumen filters. The donor wheel in red is for the right earpiece and one in blue for the left earpiece. You should change the filters from time to time, but at the latest when you notice that the sound becomes a bit dull and the earpiece is dirty with cerumen (earwax). To do this, you use the attached threaded pin, with which you first carefully turn the dirty filter out of the receiver, dispose of it and then carefully replace it with a clean filter from the dispenser wheel. You can find a video with the exact instructions on our YouTube channel Hörluchs Unlimited.

Hörluchs is a professional otoplastics laboratory with modern, Europe-wide 3D production facilities and the headquarters in Hersbruck. The research and development of custom-made ear moulds, hearing protectors, in-ear monitors and hearing aids are the company’s commercial focus. Audiologists, hearing-device specialists and technicians with extensive experience, know-how and passion for detail work on the corporate philosophy of a perfect symbiosis between man and technology. Hörluchs is considered an innovative force in the industry and has already been awarded numerous prizes.

Our Websites

www.hoerluchs-unlimited.com
For all musicians, music lovers and fans of uncompromising sound quality.

www.hearthegame.com
For all gamers and esports athletes.

The HL2 to HL7 series are first produced using 3D technology at our professional otoplastic laboratory. Our team of technicians then apply the finishing touches by hand. The custom-made In-Ears are manufactured according to the impression. There are about 2,500 specialist hearing device establishments in Germany which can provide you with an impression. You can find them here: www.hoerluchs.com/partnerhaendler.

We’ll support you right from the product selection stage, with personal consultation by phone, email or locally by our service partners. As we digitise all orders, including the ear impressions, and store them for 24 months, we can produce repeat orders quickly and efficiently. You can also rely on us if you need a repair. Our technicians and audiologists are accustomed to working out solutions according to customer needs and in the shortest possible time.

All high-definition drivers used in Hörluchs monitors are based on balanced armature technology. This technology allows fast and accurate bass to arrive intensively in the ear and at the highest possible resolution, as well as brilliant trebles that never seem sharp or intrusive. As a result, every frequency is transmitted optimally and true to the original, providing the best possible sound quality for each technological level.

Beste Qualität und Langlebigkeit, kombiniert mit hohem Komfort: Das sind die hohen Ansprüche der Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG. Daher gewähren wir auf die von Ihnen gekauften Original-Hörluchs-In-Ears folgende Garantie:

  1. In Ears mit Standardohraufnahme erhalten eine Garantie von 24 Monaten

Die Herstellergarantie gilt nur für die Hörluchs-In-Ears mit Standardohraufnahme, die beim Kauf zum aktuellen Vertriebsprogramm gehören. Ab dem Kaufdatum des neuen Original-Hörluchs-Produktes beginnt die Garantiezeit. Hörluchs garantiert hiermit, dass bei der Übergabe des Produktes bei diesem keine Mängel bezüglich Material, Verarbeitung, Zubehör und Herstellung vorhanden sind.

  1. Garantieleistungen für maßangepasste In-Ears von Hörluchs

Wir gewähren auf maßangefertigte In-Ears 3 Monate Garantie auf Sitz und Passform. Innerhalb der Garantiezeit zurückgesandte Maßarbeiten müssen eine plausible, auf einen Mangel zurückzuführende Begründung beinhalten.

Mängelansprüche von technischen Komponenten wie Treiben usw. verjähren nach 2 Jahren ab Lieferscheindatum. Die Mängelansprüche beziehen sich nicht auf natürliche Abnutzung, ferner nicht auf Schäden, die nach Gefahrenübergang infolge fehlerhafter oder nicht bestimmungsgemäßer Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel und solcher chemischer, elektrochemischer oder elektrischer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Durch etwa seitens des Partnerhändlers oder Dritter unsachgemäß vorgenommenen Änderungen oder Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten werden Mängelansprüche ausgeschlossen.

  1. Für alle von Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG produzierten In-Ears gilt

Persönliche Probleme das Tragen von In-Ears betreffend, sind kein von Hörluchs Hearing GmbH Co. KG zu vertretender Sachmangel und führen nicht zu einem Mängelanspruch.

Besteht nach dem Ersterwerb der In-Ears ein berechtigter Mangel innerhalb der hier angegebenen Garantiezeit, wird die Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG oder einer seiner Servicepartner, nach eigenem Ermessen und ohne Berechnung der Arbeits- und Materialkosten, das defekte Produkt reparieren oder das Produkt ganz oder teilweise ersetzen. Hierbei werden neue oder neuwertige Teile verwendet. Die ersetzten Produkte gehen in den Besitz der Hörluchs Hearing GmbH & Co. KG über. Mängel die nicht unter Garantie oder Sachmängelhaftung fallen beheben wir auf Rechnung.

Diese Herstellergarantie ist die einzig gültige Garantie von Hörluchs für die erworbenen In-Ears. Alle anderen Zusicherungen und Absprachen, schriftlich oder mündlich bezüglich der Eignung des Produkts für einen bestimmten Zweck sind ausdrücklich ausgeschlossen. Der Kunde trägt das Risiko hinsichtlich der Eignung des Produkts für seine Bedürfnisse, die gewünschte Sound-Qualität und die erwartete Leistung. Hörluchs haftet nicht für Folgeschäden, die durch den Einsatz oder der fehlenden Verfügbarkeit dieses Produktes entstehen.

Zum Nachweis und für die Übernahme der Garantie benötigen Sie folgendes:

  • Kaufbeleg über das Original-Hörluchs-Produkt bei einem Hörluchs-Handelspartner
  • mit erkennbarer Datumsangabe
  • und deutlicher Bezeichnung des gekauften Produktes

Ohne diese Nachweise werden Reparaturen grundsätzlich kostenpflichtig durchgeführt.

Folgende Belege, gedruckt oder elektronisch, sind nicht ausreichend für die Kostenübernahme in einem Garantiefall:

  • Kreditkartenbeleg
  • Bestellbestätigungen von Onlineportalen wie PayPal, eBay und andere
  • Kontoauszüge
  • Lieferscheine oder andere Versandbelege

Von der Garantie ausgenommen sind folgende Fälle:

  • Das Produkt wurde nicht von einem Hörluchs-Handelspartner oder von Hörluchs direkt erworben, bereits geöffnet und/oder gebraucht erworben und insbesondere gilt dies, wenn der Verkäufer eine Privatperson ist.
  • Vom Produkt wurden die Label, Seriennummern oder Logos entfernt.
  • Ohne Zustimmung von Hörluchs durchgeführte Modifikationen und/oder Veränderungen am Produkt.
  • Höhere Gewalt.
  • Verschleißmängel.
  • Beim Kauf bereits bekannte Mängel.
  • Unsachgemäßer Gebrauch. Die dem Produkt beigefügte Benutzerinformation erklärt den sachgemäßen Gebrauch.
  • Mechanische Beschädigungen.
  • Falsche Betriebsleistung und -spannung.
  • Nicht berechtigte Reparatur.
  • Einsatz des Produktes entgegen der Anweisungen von Hörluchs.
  • Farbveränderungen des Materials (Beispiele: Bei Silikon transparent kann sich durch Schweiß und Sonneneinwirkung die Farbe des Hörers leicht verändern. Bei den silbernen Kabeln kann sich durch Schweiß das Kabel farblich leicht verändern.)

Ebenfalls ausgeschlossen von der Garantie sind:

  • Mitgelieferte Zubehörteile wie Kabel, Domes (Ohrpass-Stücke), Clips, Smart Caps, Verpackungen, Batterien und Mikrophone.

Im Falle eines Mängels bei einem direkt bei Hörluchs Hearing GmbH & Co erworbenen Produktes, inklusive beim Kauf über die Hörluchs-Onlineshops, bitte

  • die In-Ears sorgfältig und transportsicher verpacken, im Optimalfall in der Originalverpackung.
  • den Kaufbeleg mit den notwendigen Angaben beifügen.
  • das Päckchen versichert und frankiert an folgende Adresse senden:
    Hörluchs Hearing GmbH, Bergseestr. 10, 91217 Hersbruck, Deutschland
  • Der Kunde trägt das Transportrisiko.

Im Falle eines Mängels bei einem Produkt, welches bei einem Händler gekauft wurde, bitten wir diesen zu kontaktieren und das weitere Vorgehen zu erfragen.

Die gesetzlichen Gewähleistungspflichten des Herstellers werden durch diese Garantiebestimmungen nicht berührt und behalten ihre Gültigkeit. Diese Garantie richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem der Kunde das fabrikneue Produkt bei einem Handelspartner von Hörluchs erworben hat.

Ausnahmen für das 14-tägige Rückgaberecht

Unsere In-Ears und Kopfhörer und deren Zubehör gelten als Hygieneartikel. Daher können und müssen geöffnete Verpackungen von Hörluchs nicht innerhalb der 14 Tage zurückgenommen werden. Geöffnet gilt eine Verpackung, sobald die Siegelfolie, in welche die Verpackung eingeschweißt ist, aufgerissen oder geöffnet worden ist. Sobald diese Folie geöffnet und/oder entfernt wurde, gilt das Produkt als bereits benutzt.

Ausschluss des 14-tägigen Rückgaberechts und der Garantie

Beides ist ausgeschlossen bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere individuell nach Kundenspezifikation angefertigte und angepasste Otoplastiken oder In-Ears (Kopfhörer).

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, insbesondere individuell nach Kundenspezifikation angefertigtes und angepasstes Produkt.